Depalettierungssysteme

Depalettierungssysteme

Hocheffiziente Systeme in robuster Konstruktion, um so eine höhere Stabilität der Produkte auf der Palette bei der Depalettierung zu gewährleisten.

Depalettierer DEPS

  • dient zum Entladen von leeren Gläsern,
    Dosen und anderem Leergut
  • hoher und niedriger Produktausgang

  • kompakte Ausführung oder Ausführung mit
    Palettenzentrierung (gewährt eine höhere
    Palettenstabilität)
  • bis zu 200 Lagen/Stunde

Depalettierer & Palettierer PALPACK 1/G

  • dient dem Entladen/Beladen der Kisten oder verschiedenen verpackten Produkten von der/auf die Palette
  • entsprechend ausgeführter Greiferkopf, optimiert für die Handhabung von Kisten oder verpackten Erzeugnissen
  • robuste Ausführung

  • optimale Tätigkeit unter schweren Bedingungen
  • bis zu 250 Lagen/Stunde

MAN Roboter

  • dient dem Beladen von verschiedenen verpackten Produkten auf die Palette
  • 2-Achsen (Manipulator), 3-Achsen und 4-Achsen Ausführung
  • vielseitig: durch den Einsatz von verschiedenen Palettierköpfen werden verschiedene Funktionsarten ermöglicht: (De-)Palettieren, Aus- und Einpacken, Beladen/Entladen

  • Möglichkeit der simultanen Bedienung von mehreren (De-)Palettierplätzen innerhalb einer Zelle
  • kompakte Ausführung und minimaler Platzbedarf
  • bis zu 300 Zyklen/Stunde

Depalettier- & Palettier Roboter

  • verschiedene Hersteller von 4-6 Achsen-Roboter mit I.H.S. mehrfachen Palettierkopf-Design Optionen
  • geeignet für die (De-)Palettierung von vielen Produktgruppen
  • Mehrzweckverwendung: begonnen beim Greifen von (un)verpackten Produkten mit Vakuumgreifern, hin zum Füllen von Packungen mit Beuteln, bis zum Beladen/ Entladen von Paletten

  • Traglast: weniger als 80 kg bis zu 500 kg
  • bis zu 700 Zyklen/Stunde (bis zu 80kg Traglast Roboter), bis zu 360 Zyklen/Stunde (bis zu 300 kg Traglast Roboter)
  • bis zu etwa 280 Zyklen/Stunde (bis zu 500kg Traglast Roboter